Gadget Night, die Zehnte

Gestern fand zum zehnten Mal die Gadget Night in Hamburg statt. Da hat sich doch einiges in anderthalb Jahren entwickelt. (Wieso habe ich eigentlich keine Bilder der 8. Gadget Night in meinem Blog…?)

Für mich eignet sich die Gadget Night nicht nur zum Klönen mit mittlerweile bekannten Gesichtern, sondern ich kann auch immer mal wieder neue persönliche Gadgets ausprobieren. Diesmal kamen erstmals meine neue PocketWizards zum Einsatz.

Ich habe schon des öfteren zwei Blitze im Raum verteilt, um die Lichtverhältnisse in der empfehlenswerten Kopiba unter fotografischen Gesichtspunkten zu optimieren. Normalerweise nutze ich zum Steuern der externen Systemblitze meine RadioPopper. Aus Gründen, die ich in einem anderen Blogpost beschreiben werde, bin ich nun auf PocketWizards umgestiegen.

Im Vergleich sind die PocketWizards robuster als die Klettverbindung zwischen SU-800 und RadioPopper, gerade in der proppenvollen Räumlichkeit. Die Bedienung vom AC3 zum individuellen Steuern der Blitze auch aus der Entfernung geht schneller als beim SU-800, aber in der Dunkelheit nicht besser. Da war die beleuchtete Anzeige vom SU-800 eine große Hilfe.

Trotz aller Blitzerei habe ich überwiegend bei ISO6400 fotografiert, um die Raumatmosphäre nicht tot zu blitzen. Außerdem habe ich mal wieder unterschiedliche Perspektiven und Linsen ausprobiert. Hier meine Lieblingsbilder des Abends – auf Facebook gibt es alle Bilder des Abends.

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Landschaft und Vögel
Äthiopien – 880 Vogelarten und noch mehr Landschaft

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück