Kurz bevor die neue Saison begann, hatte ich die Ehre das erste Regionalliga Frauenteam in der Geschichte des FC St. Pauli zu fotografieren. Es war der Wunsch des Teams im neu gestalteten Spielertunnels im Millerntor Stadion abgelichtet zu werden. Ich weiß nicht, ob du schon mal da drin warst – rot und dunkel sind die Kernpunkte, die mir zu dieser Fotolocation einfallen. Beides keine optimalen Voraussetzungen für Portraits. Aber wie heißt es so schön: „Fotografieren heißt, Probleme lösen“ 🙂

Ich habe dann mit dem großen Schirm das Einstelllicht meiner mobilen Profoto Anlage genutzt und mit dem Noctilux bei Offenblende und 1/60s bei ISO800 fotografiert. Nichts, was ich auf Dauer machen möchte, aber hier eine vernünftige Möglichkeit, Frauenteam und Location adäquat in Szene zu setzen. Natürlich war das nicht ganz einfach und ich danke allen im Team für ihre Geduld – die Männer wären da schon lange weggerannt. Deren Autogrammkarten sehen ja durchaus ähnlich aus, aber die sind nur Photoshop 😉

Leider konnten nicht alle anwesend sein, so dass es für ein Teamfoto nicht gereicht hat, aber das holen wir bestimmt nach.

Wer die 1. Frauen in Action sehen will: schon nächsten Sonntag steht das nächste Heimspiel um 15 Uhr in der Feldstrassenarena an. Es lohnt sich und aktuell spielen die Frauen auch erfolgreicher als die 1. Herren.