Nizza – Hamburg

Nach meinem Job in Cannes hatte ich gestern das Vergnügen direkt von Nizza nach Hamburg zu fliegen und hatte mir bei strahlendem Sonnenschein einen Fensterplatz gesichert. An diesem habe ich hin und wieder mein kleines 50er rangehalten. Vor allem die Berge haben es mir natürlich angetan. Sowas sieht man als Hamburger ja nicht so oft.

Ich hatte übrigens einen Sitzplatz auf der linken Seite des Flugzeugs.

Weitere Beiträge
Basketball für drei Brunnen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück