Wen interessiert schon das Ergebnis?
16. Spieltag , 2. Bundesliga, Saison 13/14
16. Spieltag , 2. Bundesliga, Saison 13/14
Stefan Groenveld

Es ist nun wahrlich keine neue Erkenntnis, dass beim FC St. Pauli der Fussball nur eine Klammer ist. Beim braun-weißen Erlebnis ist das Spiel ein Grund sich zu treffen, für das Gesamtkonzept spielen aber viele weitere Faktoren eine entscheidende Rolle. Daher wundert es mich auch nicht, dass ich nach dem freitäglichen Spitzenspiel zwischen dem FC St. Pauli und dem 1.FC Köln trotz verdienter und satter Niederlage nicht einige Sekunde schlecht gelaunt war. Davon abgesehen, kann ich als Fan gerne eingestehen, dass die gegnerische Mannschaft an diesem Abend einfach stärker war – manchmal auch glücklicher.

Erlebt habe ich einen wunderbaren Abend mit Humor auf der Süd schon vor dem Spiel, eine Fanchoreo, die schwarz-bunt so vermutlich nur am Millerntor funktioniert, eine korrekte Einordnung der Vorfälle vom letzten Spiel auf den Rängen, große und kleine Abschiede von lieben Menschen und große und kleine Feiern von Jubiläen – wobei die große Feier für die kleinere Jahreszahl war. Insgesamt habe ich einen sehr schönen Abend mit sehr vielen sehr lieben Menschen verbracht. Danke dafür.

An diesem Freitag Abend war jedenfalls so viel im Stadion los, dass ich diesmal ein paar mehr Bilder zeige, als hier üblich. Viel Vergnügen!

Nicht im Bild: ich habe jetzt als einer der Ersten einen besonderen Schal, den ich nicht mehr falsch herum tragen kann – die Schrift zeigt immer “braun-weiß St. Pauli”, ein sogenanntes Ambigramm. Die Bezugsquelle ist DJ DSL, nicht nur einer meiner Lieblings-DJs, sondern auch ein “Tüftlograph”, der mein Logo und den dazugehörigen Schriftzug zu verantworten hat!

Ach so: wer mehr über das kleine große Jubiläum wissen möchte, den empfehle ich die Seite von afroh – St. Pauli Impressionen seit nun 10 Jahren. Sie hat mir das braun-weiße Sehen beigebracht 🙂

10 Bemerkungen
  1. Bild 14 mit dem Fokus auf der Kleinschrift am Ende der Rückseite ist einsame Spitze! Schon wieder ein gutes Auge fürs Feine bewiesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Kommt nach blau-schwarz nun schwarzweissblau?

Das war ein wahrlich grausamer Kick. Ist aber natürlich völlig egal, wenn…

Ein gutes Pferd….

Mal ein anderes Sprichwort, denn ich kann ja nicht ständig den Übersteiger-Gedächtnisspruch…