Hach, ich liebe diesen Verein und die Leute, die ihn ausmachen. Heute: Marius Ebbers 🙂

Auf Facebook sucht er Leute, die eine Wette zugunsten Viva con Agua eingehen und das vermeintliche Versagen von Christopher Nöthe beim letzten Spiel nachstellen.

Ich hatte mich ja schon kurz nach dem Spiel positioniert und hoffe, dass bei meinen Lesern meine Worte auch so angekommen sind – klar, hätte ich mich gefreut, wenn Christopher Nöthe den Ball im Netz versenkt hätte und klar, war das eine gute Chance, aber eine Pflicht einzunetzen habe ich da nicht gesehen. Zu Hause habe ich im Gespräch mit meiner Liebsten, die Situation mit einem alten weltmeisterlichen Zitat von Andi Brehme beschrieben: “haste Scheisse am Fuß, haste Scheisse am Fuß”.

Umso schöner, dass Marius Ebbers das nun so wundervoll aufgreift. Bemerkenswert auch der einsilbige Kommentar von Herrn Nöthe selbst 😉

Eine Bemerkung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Transparente, Verletzte, verletzende Transparente

Es ist viel kaputt gegangen an diesem Spieltag. Zu viel, um es…

Gegen Aue kann man mal verlieren…

Bis zur nächsten Chance mal wieder ein Heimspiel gegen Aue zu gewinnen,…