Reisetagebuch New York – Tag 7

Wir haben uns den ganzen Tag über die vielen, vielen lieben Grüße und Wünsche hier, auf Facebook, in Ryan’s Blog, bei Twitter und natürlich via eMail gefreut. Ganz herzlichen Dank an euch alle. Ihr seid wunderbar.

Den sonnigen, aber kalten Donnerstag haben wir am Flatiron Building, im High Line Park und bei viel gutem Essen in stiller Zweisamkeit genossen.

Stefan Groenveld
  1. Coooool! Ich bin schon so gespannt auf dieses Viertel. Da wohnen wir ja im Mai. Und wie ist die Highline? Schön? *hibbel*
    Habt noch wunderschöne Tage! Aber ich glaube, bald ist es ja vorbei. Geniesst es!

  2. nachdem ich gerade eine halbe Stunde auf der Dachterrasse meiner Fimenresidenz verbringen durfte, und nicht nur körperlich arbeiten, sondern auch direkt in das Licht schauen musste, blendet mich Foto Nummer Eins gleich wieder.
    Aber das Motiv ist schöner. Irgendwie.
    Geniesst die letzten Stunden!

  3. Yepp. Und jetzt war ich auch dort. Beneide dich ein wenig um den Sonnenschein. Den hätte ich auch gern gehabt. Kann mir vorstellen, dass das Licht in den Unterführungen dann großartig ist. Ich glaube, das habe ich bei Ryan auf einem Hochzeitsbild gesehen.
    Und jetzt ist es schon wieder vorbei. Aber, New York, wir kommen wieder!!!! Jawoll.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Äthiopien – Analoges mit der XPan

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück