Literarischer Saisonabschluß
Stefan Groenveld
Die Lesungen im Knust mit Michael Pahl und Christoph Nagel sind immer einen Besuch wert. Neben den beiden Sankt Pauli Autoren war auch HSV-Mann Axel Formeseyn wieder dabei und zusätzlich noch drei weitere fussballafine Autoren aus dem Westen: Ben Redelings – Anhänger vom VfL Bochum, Sascha Theisen – Aachen-Fan und Peter Schmitz – Mönchengladbachfan.

Die 6 gaben einen Saisonrückblick auf die vergangene Fussballsaison und beglückten die Zuhörer im Knust mit vielen schönen und unterhaltsamen Geschichten und Bildern rund um das Thema Fussball. Als Stargast des Abends wurde SKY-Moderator und Mitglied beim FC St. Pauli “Rollo” Fuhrmann zu den Geschehnissen aus seiner Sicht interviewt.

So kennen wir nun das Schranke-Spiel, wissen, dass auch in den Niederungen der Kreisklasse Pyrotechnik verboten ist, wenn der Kapitän der Mannschaft gleichzeitig auch der Dorfpolizist ist und kennen das Seelenleben eines Spielers eben jener Kreisklasse Sonntag morgens rund um das Spiel auf dem Grandplatz.

Musikalischer Höhepunkt war der Vortrag von Multitalent (Buchautor, Musiker und Marathon-Läufer) Michael Pahl, den ich unerlaubterweise aufgenommen habe und euch nicht vorenthalten möchte. Du kannst ihn Dir bei Soundcloud anhören: “Verliebt in Fabian Boll“.

Und hier jetzt ein paar Impressionen vom Abend…

Eine Bemerkung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen