Tanztee und andere Bilder

Bevor der HSV heute abend in der Europaleague wieder gegen den Ball tritt hier schnell noch ein paar Bilder vom letzten Bundesligaspiel gegen Hertha BSC.

Ich habe meine Technik mit der Hintertorkamera verfeinert und mir nicht nur ein Fisheye gegönnt, sondern auch Gorillapod 🙂 Diesen habe ich dann ins oberen TorgestĂ€nge gebastelt, um mal eine andere Perspektive zu bekommen. NatĂŒrlich ist das nicht erlaubt, aber die Kamera hat offensichtlich niemand gesehen. GlĂŒck gehabt! Immerhin habe ich so zwei Bilder machen können, die ich sonst so nicht gehabt hĂ€tte. Zum einen das Tor zum 1:0 und zum anderen eine tolle Parade von Frank Rost kurz vor dem Ende der Partie. Aber es ist schon ein Wahnsinnsaufwand fĂŒr zwei Bilder  – schließlich habe ich 6GB an RAW Daten gesichtet, um die beiden Bilder zu finden.

Ansonsten war es aber ein reichlich unspektakulÀres Spiel.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen BetrÀgen als Erstes!

Weitere BeitrÀge
Deutsche Meisterschaft im Speedway 2019