Hochklassiges Handball
Stefan Groenveld

Wenn zwei der besten Mannschaften auf der Welt aufeinandertreffen, dann ist hochklassiger Sport zu erwarten. Und so war es auch. Beim EHF Champions League Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem HSV Handball und dem spanischen Meister BM Ciudad Real wuchs der HSV Handball nach verschlafenen Beginn über sich hinaus. Anders als noch im Oktober vergangenen Jahres konnte diesmal die Partie mit 26:22 gewonnen werden. Ob dieses Ergebnis reicht, um eine Runde weiter zu kommen, wird das Rückspiel in Spanien zeigen.

3 Bemerkungen
  1. Pingback: Anonymous
  2. Pingback: My-Fan-Page
  3. Pingback: Raphael Moser
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

11. Blindenfussball Masters – viele Firsts!

Bereits zum 11. Mal fand in Hamburg das Blindenfussball Masters statt und…