Benefizabend für Oleg Velyky

Für die Leser, die im Handballsport nicht so bewandert sind der kurze Hinweis, dass Oleg Velyky zunächst ukrainischer und später auch deutscher Nationalspieler war, zuletzt für den HSV Handball spielte und im Januar 32-jährig an Hautkrebs gestorben ist.

Für seine Frau und den gemeinsamen Sohn gab es am Dienstag in der Color Line Arena eine Benefizveranstaltung. Im Showteil spielte eine Promi-Auswahl gegen den Oberligisten SG Hamburg-Nord und im Sportteil gab sich die deutsche Nationalmannschaft gegen den HSV die Ehre.

Über 8000 Zuschauer haben das Kommen sicherlich nicht bereut und bildeten einen würdigen Rahmen für die Verabschiedung eines großen Sportlers.

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Storch im Salat

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück