Richard Müller wieder auf dem Eis Stefan Groenveld
Nach längerer Verletzungspause war Richard Müller am Freitag gegen den ERC Ingolstadt wieder auf dem Eis. Genutzt hat es nichts, denn die Freezers verloren 3:5 und stecken weiter im Tabellenkeller fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

11. Blindenfussball Masters – viele Firsts!

Bereits zum 11. Mal fand in Hamburg das Blindenfussball Masters statt und…