Richard Müller wieder auf dem Eis

Nach längerer Verletzungspause war Richard Müller am Freitag gegen den ERC Ingolstadt wieder auf dem Eis. Genutzt hat es nichts, denn die Freezers verloren 3:5 und stecken weiter im Tabellenkeller fest.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!

Weitere Beiträge
Gute Vorbereitung für die neue Saison