HSV Handball gewinnt gegen SC Magdeburg Stefan Groenveld
Früher wäre das sicherlich eine packende und knappe Partie geworden, aber gestern waren nur die ersten fünf Minuten spannend. Dann konzentrierte sich Hamburg und zog uneinholbar davon. Letztlich reichte eine mittelmäßige Leistung für einen 35:27 Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

11. Blindenfussball Masters – viele Firsts!

Bereits zum 11. Mal fand in Hamburg das Blindenfussball Masters statt und…