Handball: HSV gewinnt mit Pascal Hens Stefan Groenveld
Nach langer Verletzungspause darf Pascal Hens endlich wieder mit von der Partie sein und wird von den Fans auch mit nur einem Tor frenetisch gefeiert. Dafür ließ er sich beim Schlußjubel dann was besonderes einfallen und versuchte sich im Breakdance.

Bei all dem Jubel nach gewonnenem Spiel und Pascal Hens lange erwarteten Auftritt, ging das 800ste Tor von Guillaume Gille für den HSV fast unter.

2 Bemerkungen
  1. Ich bin erstaunt wie scharf deine Bilder sind! Was ist die Grundlage dieser Schärfe? Liegt es an einem schnellen AF oder an der Blende?

    1. Danke für Deine Frage. Davon abgesehen, dass auf der Größe hier die Bilder natürlich schärfer aussehen als im Original, ist es so, dass ich vor jedem Spiel die AF-Feinjustierung meiner Objektive bei der D3 entsprechend den Anforderungen neu justiere.
      Aber klar ist auch, dass ich hier nicht die unscharfen Bilder zeige 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

11. Blindenfussball Masters – viele Firsts!

Bereits zum 11. Mal fand in Hamburg das Blindenfussball Masters statt und…