Endlich wieder Eishockey

Kaum ist der Sommer vorbei beginnt die Eishockey-Saison wieder. Ich mag diesen Sport, aber er ist nicht ganz einfach zu fotografieren. Zum einen ist er sehr schnell, zum zweiten muss auf einem gelungenen Bild ein Puck drauf sein und zum dritten sind die Plätze für die Fotografen begrenzt und eng.

Erschwerend kommen in der Color Line Arena in Hamburg die interessanten Lichtverhältnisse hinzu. Wenn man Serienbilder macht, dann kann man das Phänomen beobachten, dass sich die Farbtemperatur der Bilder permanent ändert. Da hilft der automatische Weißabgleich auch nicht. Das menschliche Auge ist träge genug, um den Wechsel der Farbtemperatur in der Halle nicht wahrzunehmen. Bei den kurzen Belichtungszeiten, die ich für die Sportfotografie in der Halle nun mal brauche, wird der Wechsel und die unterschiedlichen Rotanteile im Licht aber so deutlich, dass ich teilweise die Bilder nur auf diesen Aspekt hin nachbearbeiten muss.

Spannend finde ich, dass beim Handball dieser Effekt nicht auftritt, obwohl der Sport in der gleichen Halle statt findet. Offensichtlich werden dabei andere Leuchtmittel genutzt.

Zurück zum Spiel: 6 zu 0 gegen die schwachen Straubing Tigers und schon hat Hamburg drei Tabellenführer (Fussball 1. und 2. Liga, sowie Eishockey). Mal schauen wie sich dieses Sportjahr noch weiterentwickelt…

Weitere Beiträge
Gute Vorbereitung für die neue Saison

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück