Loading. Please wait...
search

Hamburgs Blogger: Toby

Bei meinem Projekt „Hamburgs Blogger“ zu fotografieren, habe ich erstaunlich viele Menschen mit einem Bezug zur Literatur vor meiner Linse. So auch diesmal. Toby liest Dir in seinem Podcast Bücher vor – mit dem Zweck besser einschlafen zu können. Daher heißt sein Blog überhaupt nicht überraschend „Einschlafen Podcast„.

Bei den Büchern, die er vorliest, ist er wegen der Urheberrechte etwas eingeschränkt. Vielleicht findet Toby durch dieses Projekt Buchautoren, die gerne vorgelesen werden wollen.

Das Bild entstand in der Staatsbibliothek der Uni Hamburg und ich danke für sehr herzlich Markus, der den Kontakt zur freundlichen Leiterin Referentin der Öffentlichkeitsarbeit in der Stabi hergestellt und bei ihr ein gutes Wort für mein Projekt eingelegt hat. So konnte ich diese wunderbare Location legal und offiziell nutzen.

Der Zufall wollte es, dass tatsächlich jemand die Räumlichkeiten nutzte, um ein wenig abzuschalten. Auch hier danke an die spontane Bereitschaft mit auf’s Bild zu kommen. So passte dann einfach alles…

Toby Baier

Toby Baier liest zum besseren Einschlafen - beim Sitznachbarn hat es auch gleich geklappt.

Ladet euch einfach mal einen Podcast für euch oder für euer Kind/eure Kinder runter. Gibt’s auch direkt bei iTunes. Es lohnt sich…

8 thoughts on “Hamburgs Blogger: Toby”

[…] On October 18th, the Einschlafen Podcasts has its 2nd birthday. To celebrate this, I don’t want presents myself, but I rather want my listeners to help me flattr things I love. I call this “Flattr bombs”, although bombs and my home country Germany surely have a depressing past. This is not depressing, it’s my way to celebrate the birthday: make other people donate to people I admire. I love this! Photo by Stefan Groenveld […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Categories

Tags

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url