Nullnummer
Christopher Buchtmann
Christopher Buchtmann
Stefan Groenveld

Zum 0:0 vom FC St. Pauli gegen Energie Cottbus am 20. Spieltag habe ich alles wichtige schon geschrieben und gezeigt: “You never walk alone” vor dem Spiel auf der neuen Gegengerade und die wunderschöne Choreo auf der Südtribüne von USP. Es gibt keinen Grund für einen weiteren Blogpost zu diesem Spiel. Und die sehr lustige Geschichte, die mir Paul Ripke in der Halbzeitpause erzählt hat, muss er Dir schon selbst schildern.

Irgendwie gab es aber noch ein paar Bilder, die mir gut gefallen haben. Die musst Du Dir nun anschauen 🙂

 

11 Bemerkungen
  1. moin nach hamburg,

    klasse fussballfotos die die ganze dramatik und “ironie” dieser kultur gut wiederspiegelt…bitte mehr

    mit welchem objektiv sind die fotos entstanden?

      1. naja “ironie” ist und gehört doch zu dem spiel…ist ein bisschen wie ein theaterstück, leiden nach einem foul auch wenn es nichts gewesen ist bis der schiri pfeifft oder die karte zückt hat für mich etwas mit ironie zu tun. dramatik ist doch in jedem foto gut zu erkennen wie ich finde es geht um den “kampf” um die punkte und da steckt doch dramtik drin. deine sportfotos heben sich meiner meinung nach von vielen sportfotos gut und deutlich ab und zwar genau aus diesem grund.

  2. Hallo Stefan, ja – das stimmt allerdings! Auch ich habe mir das “Glanzspiel” zwischen FC St. Pauli und Energie Cottbus angesehen. Das war ja mal nicht das, was man als tobender Fußballfan zu sehen bekommen möchte. Ich bin großerr St. Pauli Fan und war sehr entteuscht nach dieser “Niederlage”. Gelbe Karte fpr Carlos Zambrano, Kevin Schindler wurde gegen Florian Bruns eingewechselt…
    Hoffen wir doch mal, dass es beim nächten Spiel einen klaren Sieg geben wird. Schöner Artikel und tolle Bilder, weiter so!
    Gruß, Harald

  3. Schöne Bilder, wie immer – aber das weißt Du ja 😉 Lustig wäre es, wenn man aus dem ein oder anderen Bild, den Ball wegretouschieren würde – einfach so. Zum Beispiel bei Daniel Ginczek 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Kommt nach blau-schwarz nun schwarzweissblau?

Das war ein wahrlich grausamer Kick. Ist aber natürlich völlig egal, wenn…

Ein gutes Pferd….

Mal ein anderes Sprichwort, denn ich kann ja nicht ständig den Übersteiger-Gedächtnisspruch…