Nullnummer in der Partie zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf am 2. Spieltag der Saison 2023/24
Dapo Afolayan im Zweikampf mit Jordy de Wijs

Nullnummer

Erster Heimspieltag, erste Nullnummer. In der Partie zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf am 2. Spieltag der Saison 2023/24 fielen am Millerntor keine Tore. Ein ansehnliches Spiel wurde trotzdem geboten. Letztlich lag es an der fehlenden Fortune und dem Vorhandensein von Florian Kastenmeier im Kasten von Fortuna. So, nun aber genug mit den auf der Hand liegenden Wortspielen.

Nach einem nervösen Beginn der Jungs in braun und weiß, kamen sie immer besser ins Spiel und stellten vor allem in der zweiten Halbzeit das gute Team aus Düsseldorf immer wieder vor Probleme. Tim vom Millernton hat das sehr detailliert notiert. Auch wenn ich nicht so technikversiert bin, konnte ich im Spielverlauf schon bemerken, dass St. Pauli Lösungen suchte und auch fand. Das hat mir gut gefallen und gibt Zuversicht für die noch sehr junge Saison.

Nach dem heute verkündeten Abgang von Medic und der nun folgenden Rotsperre von Mets werden die nächsten Spiele aber in der Abwehr noch mal interessant. Da wird sich das Trainerteam nun was einfallen lassen müssen. Sonst wird die nächste Nullnummer zumindest hinten schwer zu erreichen.

Was ich nicht verstanden habe, sind die Reaktionen des Publikums gegen den Schiedsrichter. Aus meiner unemotionalen Sicht im Spielfeldrand hat er die meisten Entscheidungen richtig getroffen. Auf jeden Fall gaben die wenigen Fehlentscheidungen absolut keinen Anlass, Bierbecher aufs Feld zu schmeissen. Davon abgesehen, dass ich es sowieso überhaupt nicht nachvollziehen kann, warum überhaupt Bierbecher auf den Rasen geworfen werden. Schon gar nicht, wenn wegen solcher Wurfgeschosse schon mal ein Spiel am heimischen Millerntor abgebrochen wurde.

So – und beim nächsten Spiel vergisst Oke bestimmt auch nicht seinen Parkausweis in sein Auto zu packen. Diesmal wäre er fast abgeschleppt worden. Das wäre dann eine sehr teure Nullnummer geworden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert