Mal ein anderes Sprichwort, denn ich kann ja nicht ständig den Übersteiger-Gedächtnisspruch schreiben: Man darf das spielentscheidende Tor nicht zu früh schiessen! Daher heute: Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. Für Sandhausen reichte in der aktuellen Situation ein Hackentrick in der Nachspielzeit, um die komplette Abwehr auszuspielen. Und wenn jetzt schon Allagui trifft, wer soll den FC St. Pauli diese Saison noch schlagen…

2 Bemerkungen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Transparente, Verletzte, verletzende Transparente

Es ist viel kaputt gegangen an diesem Spieltag. Zu viel, um es…

Gegen Aue kann man mal verlieren…

Bis zur nächsten Chance mal wieder ein Heimspiel gegen Aue zu gewinnen,…