Interview mit Daniel Eliasson

Bei Streetphotography London habe ich ein feines Interview mit dem schwedischen Streetphotographer Daniel Eliasson gefunden. Ich mag seine Aussage, dass er 15 Jahre lang seine Fotos niemanden gezeigt hat, weil er seine Bilder für zu schlecht erachtete.

Auch war es für mich auch faszinierend zu sehen, mit welcher Leichtigkeit er zu seinen Portraits kommt. Für ein Video hat er einfach eine kleine Kamera auf sein Objektiv befestigt, so dass du sehr nah bei seiner Jagd nach Fotos dabei bist.

Das Interview in englischer Sprache findest du hier. Natürlich hat Daniel Eliasson auch eine Webseite mit tollen Bildern.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück