Menü & Suche

Die kommenden Stars

Die kommenden Stars

Gestern Abend dann der offizielle Pressetermin für die nächste Generation, die uns am Millerntor jubeln lassen wird. Noch spielen die Jungs zwar im Stadion an der Hoheluft, aber das wird sich im Laufe der Zeit ändern. Daher lohnt es sich, schon mal die Gesichter zu den Namen zu lernen.

Wie du am letzten Bild mit den neuen Spielern des Teams siehst, ist die U23 vom FC St. Pauli ziemlich neu zusammengestellt. Ich bin gespannt, wie sie sich in der kommenden Saison 2015/16 in der Regionalliga Nord schlagen wird. In der letzten Saison sind wir ja ziemlich verwöhnt worden. Nicht vergessen darfst du dabei, dass allein 6 Spieler von der eigenen U19 hochgekommen sind.

Auch ist das Startprogramm der Mannschaft kein leichtes. Dank der DFB Teilnahme vom VfB Lübeck muss der FC St. Pauli gleich mit einer englischen Woche starten. Erst in Hildesheim, am 29.7. dann in Lübeck und das erste Heimspiel ist am 1.8. um 14 Uhr gegen Rehden. Ich drücke dem sehr jungen Team alle Daumen.

Für das Mannschaftsfoto hier noch die „Aufstellung“, jeweils von links nach rechts:

  • Vorne sitzend: Benjamin Nadjem, Patrick Franke, Patrick Tabor, Sebastian Kalk, Mustafa Zazai, Furkan
  • Mittlere Reihe: Eva Kalla (Betreuerin), Remigius Elert (Trainer), Julius Balsmeier (Athletik Trainer), Fabian Boll (Co-Trainer), Michael Ambrosius, Christoph Gorkow, Laurens Rogowski, Tim Jan Pahl, Francis Amaechi Onwuzo, Olaf Schönsee (Zeugwart), Matthias Hertel (Analyse), Eser Can (Physiotherapeut), Hermann Klauck (Teammanager)
  • Hintere Reihe: Marian Kunze, Jan-Marc Schneider, Dennis Bergmann, Yannick Deichmann, Yi Young Park, Timo Stegmann, Sirlord Conteh

Noch einige Fun-Facts: die Portraits sind innerhalb von 6 Minuten entstanden. Und ich glaube, ich war der langsamste…

Falls Du meinen gestrigen Blogbeitrag nicht ganz verstanden hast, gibt die offizielle Homepage weiter Infos und zeigt ein weiteres meiner Bilder :)

Und falls Dir eins der neuen Gesichter bzw. der Name bekannt vorkommt: ja, Rostocker unterwandern jetzt schon den FC St. Pauli. Naja, Musik können sie ja, vielleicht sorgt das für gute Mucke in der Umkleide und damit gute Power in den Spielen. Es muss ja nicht „komplett im Arsch“ sein…

7 Anmerkungen

  1. Christian Krämer
    vor 3 Jahren

    Boa, was ist das denn für ein schreckliches Mannschaftsfoto… also nicht das Foto an sich, aber die Motivgebung. grrr.

  2. Roger Klimke
    vor 3 Jahren

    Gleich mal auf der Pariser Fanseite “ Flibustiers du Marais “ verlinkt ;)

  3. vor 3 Jahren

    Hat Boller abgenommen? Auf seinem Portrait sieht er so schmal aus…

    • Stefan Groenveld
      vor 3 Jahren

      Ich habe es jedenfalls nicht retuschiert…

  4. […] macht sich Sorgen um einen Hamburger Fußballverein. (NDR) + + +  Hamburg: Stefan Groenveld mit Mannschaftsfotos, Portraits und Kurzeinschätzung der U23 eines anderen Hamburger […]

error: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!