Bibiana Steinhaus und Ramazan Özcan im Gespräch
Bibiana Steinhaus und Ramazan Özcan im Gespräch

Irgendwas am Millerntor

Ich habe den Titel bewusst so gewählt, denn mit Fussball hatte das, was vor allem der FC St. Pauli am Millerntor geboten hat, relativ wenig zu tun.

Nach dem Spiel bleiben nur zwei Dinge für die nächsten Spiele zu hoffen: erstens hoffe ich, dass die Mannschaft vom FC St. Pauli sich nur gegen Ingolstadt geschont hat, um aus der englischen Woche 7 Punkte zu holen. Zweitens hoffe ich, dass die Zuschauer, die diesmal gepfiffen haben, ab sofort zu Hause bleiben. Euch braucht niemand am Millerntor…

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Um 1:0 zu verlieren, hätte auch Philipp Heerwagen spielen dürfen…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück