Bibiana Steinhaus und Ramazan Özcan im Gespräch
Bibiana Steinhaus und Ramazan Özcan im Gespräch

Irgendwas am Millerntor

Ich habe den Titel bewusst so gewählt, denn mit Fussball hatte das, was vor allem der FC St. Pauli am Millerntor geboten hat, relativ wenig zu tun.

Nach dem Spiel bleiben nur zwei Dinge für die nächsten Spiele zu hoffen: erstens hoffe ich, dass die Mannschaft vom FC St. Pauli sich nur gegen Ingolstadt geschont hat, um aus der englischen Woche 7 Punkte zu holen. Zweitens hoffe ich, dass die Zuschauer, die diesmal gepfiffen haben, ab sofort zu Hause bleiben. Euch braucht niemand am Millerntor…

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!

Weitere Beiträge
Die gewonnene goldene Ananas