designierter Präsident vom FC St. Pauli
designierter Präsident vom FC St. Pauli

Gedruckt sieht’s schöner aus

Vor zwei Wochen gab mir der vom Aufsichtsrat des FC St. Pauli designierte Präsident Oke Göttlich die Chance, Portraits von ihm zu fotografieren.

Er hatte eh einen Termin im Nachwuchsleistungszentrum, also trafen wir uns da. Im Flur gab es eine Stelle, die sich gut für Portraits eignete. Ich baute schnell zwei Blitze auf. In rund 20 Minuten löste ich mehrmals meine Leica aus. Zwischendurch schüttelten wir die Hände von allen wichtigen Personen, die die sportlichen Geschicke vom FC St. Pauli derzeit leiten. Und ein Geburtstagskind gab es auch noch hochleben zu lassen.

In der aktuellen Ausgabe vom Übersteiger wurden dann zwei Bilder vom Tag abgebildet.

Mein Bild von Oke Göttlich in der aktuellen Ausgabe vom Übersteiger
Mein Bild von Oke Göttlich in der aktuellen Ausgabe vom Übersteiger

Tatsächlich finde ich, dass das Bild im Druck noch mal besser rauskommt als auf meinem Bildschirm. Und auf einer Doppelseite habe ich auch eher selten eine Veröffentlichung. Danke, lieber Übersteiger, für die schöne Präsentation!

Es gibt noch einen weiteren Abnehmer der Bilder. AFM-Mitglieder werden demnächst sicherlich Post im Briefkasten haben und können sich an Gedrucktem mit einem meiner Bilder erfreuen. Bin gespannt, wie die Fotos dort präsentiert werden.

Dem – nach meiner Wahrnehmung – super sympathischen Oke Göttlich drücke ich für seine Wahl am 16. November im CCH alle Daumen.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!