Fritz Pölking Preis 2014

Ich habe es ja nicht so mit der Naturfotografie, aber als ich mir gerade die Webseite des Gewinners vom diesjährigen Fritz Pölking Preis der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen angeschaut habe, bekam ich spontan Tränen des Glücks in die Augen. Toll gemacht, Urtzi Vera! So schön kann Natur sein.

Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen hat sehr hohe Anforderungen an Wettbewerbsbilder. Fritz Pölking war einer der Gründer und ein Wegbereiter moderner Tierfotografie. Er verstarb 2007. Ihm zu Ehren wird der Preis jährlich verliehen.

Noch beeindruckender als das leuchtende Gold des Herbstes von Urtzi Vera fand ich allerdings die Fotos des Gewinners vom Jugendpreis. Der 22-jährige Michel D‘Oultremont fotografierte dafür Schwarzhalstaucher weit vor Sonnenaufgang oder beim Sonnenuntergang. Schau Dir doch bitte mal diese Bilder an. So viele wunderschöne Tieraufnahmen.

Ich erinnerte mich spontan an meine kläglichen Versuche, ähnliche Enten Lappentaucher an der Alster zu fotografieren. Klar, meine Bilder sind nur Geknipse. Michel D‘Oultremont hat epische Meisterwerke auf den Chip gebannt. Chapeau!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück