Mobile Tierärztin in Hamburg - vet-hh.de
Mobile Tierärztin in Hamburg - vet-hh.de

Auf den Hund gekommen

Natürlich mag ich eine Zusammenarbeit mit Leuten, die mir Vertrauen und relativ freie Hand geben. Wer mag das nicht? Henning von der Netzkombyse hat nach meinem Einsatz für ihn beim Marktpiraten genug Vertrauen gefasst, dass das Briefing zum nächsten Auftrag äußerst kurz war. „Ich brauche ein querformatiges Bild für eine mobile Tierärztin.“

Ach ja: das nackte Layout der Webseite hat er mir auch mitgeschickt. Nach etwas Brainstorming hatte ich dann die Idee, eine Willkommensszene an der Tür nachzustellen. Natürlich mit einem Tier und nicht mit einem Menschen, denn es geht ja um eine Tierärztin. Ein wenig Strassenatmosphäre im Bild wäre auch toll, sagte ich Henning. Die Idee mochte er. Und dann kamen zwei glückliche Zufälle, die das Verwirklichen der Idee merklich vereinfachten: Henning kannte eine wunderbare Tür/Tor/Strassensituation und die Tierärztin hat einen Hund, der ungefragt ins Shooting eingeplant wurde.

Am Tag des Shootings zeigte sich Hamburg von seiner trüb-nebeligen Seite, die ich mit zwei Blitzen etwas positiver stimmte. Ich wählte die wunderbare 58mm Linse, weil ich einen möglichst natürlichen Betrachtungswinkel erzeugen wollte.

Obwohl bis dato unbekannt, vertraute die Tierärztin Anke Beuch-Ahrendt mir blind, was selbstverständlich der Verdienst von Henning ist.

Fotografieren mit Tieren ist immer ein Vabanque-Spiel, aber diesmal lief alles total glatt. Nach ’ner Stunde schauten wir alle gemeinsam auf das Display meines Macbooks und hatten schnell einen gemeinsamen Favoriten unter den Bildern gefunden. Du siehst es am Artikelanfang in groß oder auf der Webseite von Anke Beuch-Ahrendt bzw. auf diesem Screenshot.

Anke Beuch-Ahrendt
Webseite der mobilen Tierärztin Anke Beuch-Ahrendt mit meinem Bild

Neben aller Planung war es ein besonders schöner Moment, dass ich diesen kurzen Augenblick des „Hallo“-Sagens zwischen Mensch und Tier einfangen konnte. Perfekter hätte die Begrüßungsszene nicht ausfallen können.

Es entstand an dem Tag während des Fotoshooting noch ein weiteres Bild, das ich sehr mag. Es zeigt aber eben nicht die gewünschte Willkommenssituation, sondern das tolle Verhältnis zwischen Tierärztin und ihrem Hund Coco. Hier im Blog kann ich dir das Bild natürlich trotzdem zeigen.

Anke Beuch-Ahrendt

In diesem Sinne: High five!

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück