Prächtige Choreo auf der Süd
Prächtige Choreo auf der Süd

Langweiliges Freitagabendgekicke

Jetzt mal im Ernst: ein langweiligeres Spiel vom FC St. Pauli habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Gut, dass nach zwei Spielen am Millerntor innerhalb einer Woche nun erst mal etwas Pause ist.

OK, die Fans im Süden des Millerntors haben sich wieder was Tolles einfallen lassen. Allen Respekt dafür.

Aber was war denn sonst so los? Jan-Philipp Kalla mit einer Traumeröffnung am eigenen Sechszehner über fast den kompletten Platz auf den schnellen Daniel Ginczek, der den völlig sinnlos herauslaufenden Torhüter vom FSV Frankfurt wunderschön aus vollem Lauf überlupft. Dann noch eine wunderbare Sololeistung von Daniel Ginczek und ein weiteres Mal hält der Mann des Abends seinen Fuss kurz vor der Torlinie gekonnt hin – das war’s. Drei zu null. Dreimal Daniel Ginczek. Aber sonst?

Wenn die Fans nicht so eine schöne Stimmung ins Stadionrund gesungen hätten, wäre ich am Spielfeldrand vermutlich durch Übermüdung eingefroren.

Ich behaupte mal, die Verantwortlichen haben schon vorher gewusst, dass es so ein Grottenkick wird. Denn anders ist es nicht zu erklären, warum das kürzlich noch lobend erwähnte Licht, diesmal zur Hälfte einfach erst gar nicht eingeschaltet wurde.

Aber ich möchte nicht undankbar erscheinen: drei Punkte sind drei Punkte. Dagegen ist nichts einzuwenden. Natürlich fühlt sich ein Sieg der Lieblingsmannschaft gut an und trägt weiter als nur über’s Wochenende. Aus fotografischer Sicht wünsche ich mir aber wieder einen Gegner, der die eigene Mannschaft auch fordert: dann werden die Bilder einfach besser…

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Zuviel Größenwahn

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück