Daniel Ginczek und Fin Bartels
Daniel Ginczek und Fin Bartels

Dreifache Torschützen

Ich weiß – so richtig interessiert das letzte Spiel der Saison 2012/13 am heimischen Millerntor niemand mehr. Zumindest nicht den eigentliche Spielverlauf, denn das Drumherum war letztlich dann doch emotionaler Höhepunkt. Ich bin ehrlich: ich bin noch nicht dazu gekommen, das alles verarbeitet zu haben. Daher zeige ich Dir heute nur ein Bild, dafür aber das Bild der dreifachen Torschützen, die einen nicht unwesentlichen Anteil daran hatten, dass nach Spielschluss nur noch gefeiert wurde.

Ich freue mich nun jedenfalls auf die Zugfahrt nach Kaiserslautern.

Stefan Groenveld
  1. Hach! Und doch, natürlich interessiert der Spielverlauf! Anders wüsste man ja nicht, dass der Fussballgott noch Treffer von Bruuuuuns und Ebbe in dieses superkitschige Saisonfinale a’la Rosamunde Pilcher eingebaut hat. Unglaublich, mir kommen jetzt noch die Tränen in die Augen, wenn ich an gestern denke… HACH!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Ein Spiel in drei Sätzen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück