WOW – Teil 46: Chase Jarvis Stefan Groenveld
Was ich an Chase Jarvis so schätze, sind zum Einen seine Weitergabe von Erfahrung, Workflow und Tipps – und zum anderen für die Entwicklung von creative live. Dort zeigen erfahrene Profis an einem Wochenende zu einem bestimmten Thema wahnsinnig interessante Dinge. Live kann sich das jeder kostenlos ansehen – da habe ich mir dank der Zeitverschiebung schon so manche Nacht um die Ohren geschlagen.

Bei den Bildern mag ich besonders, wie Chase Jarvis Bewegung fotografisch inszeniert.

Eine Bemerkung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Crowdfunding Tipp: A World in Distress

Anfang der Woche schrieben mich die Brüder Dennis und Patrick Weinert an,…

WOW – Teil 35: Gregory Heisler

Gregory Heisler ist der Meister des Lichts in der Portraitfotografie. Immer passend…