WOW – Teil 37: Freunde Stefan Groenveld
Bei meinem heutigen Sonntagslink möchte ich mich einfach mal bei all den netten Menschen bedanken, die das Hobby Fotografie mit mir teilen – und mit “mit mir” meine ich das auch so. Mich begleiten – zum Teil seit vielen Jahren – äußerst sympathische Menschen und bereichern mich mit Ideen und schonungslosen Kommentaren. Vielen Dank, ihr Lieben!

Den einzigen in der Reihe, denen ich noch nie persönlich gegenüber stand sind Sam und Frank. Hoffentlich klappt das in diesem Jahr irgendwann mal.

Dann gibt es noch MarcoNilsMartinChristophSteffenBesimChristianKatrin, Pattn, ChristianJosh, Michael und Christoph.

Mit braun-weißem Herzen kann ich Selim, Antje, Paupi, Hauke und Björn empfehlen.

Last, aber absolut nicht least: Christine – hat auch mein Profilbild fotografiert, meinen langjährigen Freund Johannes und der Mensch mit den für mich schönsten Hochzeitsbildern aus Hamburg Till.

Die liebste und wichtigste Begleiterin hat allerdings keine eigene Webseite – ich wache, wenn alles gut geht, hoffentlich noch viele Jahre neben ihr morgens auf…

 

8 Bemerkungen
  1. Lieber Stefan, auch ich habe zu danken Dich kennen zu dürfen als der Mensch der Du bist und für Deine Arbeit und Gedanken die Du mit uns teilst. Dir und Deiner Angetrauten Wünsche ich ein tolles 2012 und ich hoffe dass wir uns dieses Jahr wiedersehen.

  2. Merci “fillmalls” wie der Schweizer sagen würde.;-)
    Ich werde deinen Weg auch weiterhin begleiten ( hatte ich dir ja schon angedroht 😉 )denn das stöbern auf deinem Blog macht immer wieder Spass!
    Vielleicht klappt das mit dem Treffen ja dieses Jahr auf der Photokina, wenn wir es rechtzeitig planen sollte das doch machbar sein. 😀

  3. Danke für die netten Worte. War natürlich klar das pünktlich zum Tag Deiner Verlinkung meine Webcam nach 7 Jahren den Geist aufgegeben hat 😉 #shithappens

    Freue mich auf’s nächste Lunch um Deine D4 zu bestaunen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Crowdfunding Tipp: A World in Distress

Anfang der Woche schrieben mich die Brüder Dennis und Patrick Weinert an,…