Nur ein Testspiel

Testspiele sind eigentlich ziemlich uninteressant. Und Hoffenheim als Testspielgegner interessiert nun wirklich niemanden. Tja – und trotzdem kamen fast 14000 Zuschauer ans Millerntor. Das kann eigentlich nur an dem Zusammenspiel von schönem Wetter, nerviger Winterpause und dem beim FC St. Pauli nicht ganz unbekanntem Hoffenheimer Trainergespann liegen.

Schön war dann auch das Wiedersehen vieler Langzeitkranken bei den Braun-Weissen.

Sehr schön war auch vor dem Spiel die Situation als ich vor der Gegengerade auf das Eintreffen der Mannschaften wartete und zwischen den Trainerbänken stehend gespannt Richtung Spielertunnel schaute. Plötzlich hörte ich meinen Namen aus der Ferne und von hinten. Ich drehte mich um und sah den Spanier mit umstehenden Freunden hektisch Richtung Haupttribüne zeigen. Danke Jungs! (Bild 2)

Nach dem Spiel ging’s dann noch in den Ballsaal zum Neujahrempfang und mit vielen netten Menschen Kaffee getrunken und Kuchen verspeist. So macht Verein Spaß…

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!

Weitere Beiträge
Gegen Aue kann man mal verlieren…