Alte Rindermarkthalle
Stefan Groenveld

Das Einkaufszentrum an der Feldstrasse hat vor über einem Jahr seinen Betrieb eingestellt. Und immer wieder wird über ein neues Nutzungskonzept diskutiert. Entschieden ist aber immer noch nichts nun, dass es ab 2013 wieder ein Einkaufszentrum wird (Danke an Timo für den Link – siehe erster Kommentar). EDIT: interessant, dass es bis 2015 dauerte, ehe das Konzept umgesetzt wurde.

Eventuell wird die alte Rindermarkthalle auch unter Denkmalschutz gestellt. Zeigt sie doch für Hamburg nach dem zweiten Weltkrieg architektonische Besonderheiten.

Zeit für mich einfach mal in das alte Parkhaus zu gehen und einen Planeten zu basteln…

EDIT: Ich habe – nach dem mein Rechner heute Nacht durchgerendert hat – heute noch eine weitere Version des Bildes hinzugefügt. Und es gibt nun eine interaktive Sicht auf die Rindermarkthalle – hoffentlich nicht nur für Heike 😉

10 Bemerkungen
  1. Mir gefällt der Linke irgendwie besser.
    Vermutlich weil er für mich nicht ganz so überladen wirkt und dadurch dir Linien besser herüberkommen.

    Sehr cool! Muss auch unbedingt mal was mit PTGui machen. 😉

  2. hmm. das hinterlässt mich als Kölnerin etwas ratlos. Der Titel ‘Alte Rindermarkthalle’ hat mich total neugierig gemacht, aber erkennen kann ich eigentlich nichts auf den Planeten. kannst du auch noch ein Bild posten ohne Planetenform bitte? 😉
    Liebe Grüße…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Marius Ebbers

Ich kann mich nicht entscheiden: welches Jubelbild ist besser? Beide Bilder vom…

Gespräch mit einem Fleischverkäufer

“Entschuldigung, darf ich sie fotografieren?” Ich stehe mitten in einem Markt an…