Ulla & Gijs

Eine Hochzeit im ehrwürdigen Hamburger Michel ist per se schon was besonderes. Toll, wenn es dann auch noch eine deutsch-niederländische Hochzeit ist und ich vermutlich schon allein deswegen den Zuschlag als Fotograf bekommen habe, weil ich den Namen des Bräutigams sofort korrekt aussprechen konnte, ohne eine Mandelentzündung vortäuschen zu müssen…

Und dann war an dem besonderen Tag von Ulla und Gijs wirklich alles toll: ein Pfarrer, der mir sehr viele Freiheiten in seiner Kirche lies, eine Hochzeitsgesellschaft, mit der ich mich trotz dieser Nationalitäten auch über Fussball unterhalten konnte, ein Brautpaar, das einfach nur glücklich war und ein Wetter, das so typisch Hamburg war, dass es genau zum geplanten Paarshooting in Strömen goß – und selbst das war toll, aber siehe selbst.

An diesem Tag konnte ich einige sehr interessante Gespräche mit unterschiedlichen Gästen führen. Ich habe an dem Tag viel gelernt – über mich und meine Leidenschaft: Fotografie. Ich bin deswegen glücklich hier in meinem Blog einige Bilder des Tages zeigen zu dürfen, denn sie bedeuten mir etwas – und halten auch meine Erinnerungen an diesen Tag wach und nicht nur die des Brautpaares.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!