Trainingsauftakt beim HSV

Am gestrigen Sonntag war Trainingsauftakt bei der ersten Mannschaft vom HSV. Wobei erste Mannschaft stark übertrieben ist. Wie bei Bundesligisten durchaus üblich, war ein großer Teil der Mannschaft noch bei den entsprechenden Nationalmannschaften oder auf Urlaub in der Ferne oder beim Rekonvalenzieren oder beim Seminar zur Überwindung von Flugangst. Da es aber der Auftakt eines Bundesligisten war, ist auch der Beginn mit einer Rumpfmannschaft eine Meldung in den Zeitungen wert.

Es war mein erster Auftrag im Dienste der dapd, die mich kurzfristig angerufen hat. Sehr professionelle Vor- und Nachbetreuung von deren Seite für mich, das muss ich schon sagen. Hat mich beeindruckt. Da merke ich schon, dass die Jungs & Mädels täglich mit Fotografen arbeiten und ihren Job verstehen.

Nicht ganz so professionell ging’s beim HSV zu, denn zunächst wusste keiner vom Ordnungsdienst, ob Fotografen nun auf’s Gelände dürfen oder nicht. Glücklicherweise kam Sportchef Arnesen vorbei und nach freundlicher Ansprache durch einen Kollegen, kümmerte er sich gleich drum. ‚Ne Minute später war das Tor offen. Sehr zum Leidwesen der beiden Rentner, die sonst immer im Schatten auf der Bank sitzen und tollen Blick auf’s Trainingsgelände haben, aber diesmal von einem schreibenden, fotografierenden und filmenden Schwarm den Blick verstellt bekamen. Bundesliga in der Sommerpause eben…

Bei meinem Kumpel Christian gibt’s in seinem nagelneuen und sympatischen Blog auch noch ein paar Bilder…

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück