Heute schicke ich euch nur mal einen Link: ich habe nämlich das Team von beebop media fotografiert.

Übrigens sind alle Portraits mit dem AF-S 85mm f/1.4G fotografiert und mit der Ezybox ausgeleuchtet, die ich hier schon mal vorgestellt habe.

8 Bemerkungen
  1. Danke für Deinen Einsatz bei Gadgetnight, Twittnite, beesocial und Teamfotos! Immer zuverlässig, blitzschnell und in super Qualität! So macht die Zusammenarbeit Spaß…

  2. Hey Stefan,

    sehr schöne Portraits, so wie ich sie persönlich auch sehr mag. Es muss nicht immer ein komplettes Studio sein.

    Kannst du etwas zu den Exif-Daten / Blitzeinstellungen sagen?

    Beste Grüße aus Dresden,

    Stephan

    1. Die Bilder auf der Webseite sind kaum beschnitten. Ich habe sie so fotografiert. Weil wir es so wollten. Meiner Meinung nach kommen die Leute freundlich und sehr direkt rüber – so wie wir es wollten.

  3. Simples SetUp mit großer Wirkung!
    Die offene Blende lässt zusätzlich zum Blitz, das Raumlicht schön zur Wirkung kommen.;-)
    Solche “intensiven” Portraits mit angeschnittenen Köpfen sind im Moment wieder ( besser schon wieder) sehr gefragt,ich finde das konzentriert das ganze aufs wesentliche. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Das ist mein Arsch. Keine Einladung.

Endlich hängt diese Plakatserie, in der viel Herzblut von mir drin steckt.…

Meine Bilder für Herbert Grönemeyer

Habe ich eigentlich schon damit angegeben, dass im Booklet von Herbert Grönemeyers…