Nordderby
Stefan Groenveld
Wenige Tage nach dem Lokalderby gab es im HSV Stadion das Nordderby gegen Werder Bremen.

Der HSV begann genauso druckvoll wie gegen Sankt Pauli, traf diesmal aber das Tor. Werder Bremen zerfiel dann nach dem zweiten Treffer in seine Einzelteile und machte es dem HSV zu leicht, einen sicheren Sieg nach Hause zu bringen.

4 Bemerkungen
  1. Pingback: Sportnewsticker
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

HSV – Schalke 2:2

Tja, was soll ich zu solch einem Spiel groß schreiben? Zwei Mannschaften…