Merkwürdige Gesichter von Fussballspielern in der Nähe eines Balles

Nach einem solchen Spiel, wie beim dem vom FC St. Pauli gegen die Spielvereinigung aus Vestenbergsgreuth und Fürth am vergangenen Samstag, finde ich es immer schwer die passenden Bilder zu finden. Jubelnde Spieler, die einen Rückstand gegen eine stark verteidigende Mannschaft aufgeholt hatten? Nach den turbulenten Schlussminuten dann wohl doch eher enttäuschte Spieler, denn eine Führung gegen 10 Mann nicht verteidigen zu können, tut immer weh. Auf hohem Niveau genügen eben auch kleine Fehler, um den Ball im Netz zappeln zu sehen.

Also dachte ich mir, ich zeige einfach – neben ein paar enttäuschten Gesichtern – jede Menge merkwürdige Gesichter. Die Gesichtsverrenkungen bei den Aktionen sind auf jeden Fall einen Blick wert – und diesmal fand ich beim Durchschauen der Bilder besonders viele. Keine Ahnung warum…

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Storch im Salat

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück