Mein bisher schönstes Ringfoto
Romantik im Möllner Wald
Romantik im Möllner Wald
Stefan Groenveld

Da die Ringe eines Paares jeweils auf der gleichen Hand sitzen, ist es für mich immer eine Herausforderung beide Hände mit den Ringen in einem Bild zu zeigen – ohne die Hände unnatürlich zu verknoten. Es gibt dafür unterschiedliche Lösungen. Eine kannst Du bei diesen Hochzeitsbildern von Diane und Michael sehen.

Am Freitag hatte ich mir ein Bild von Jerry Ghionis etwas genauer angeschaut – und am Samstag leicht abgewandelt genutzt. Sicherlich kein typischen Ringfoto, aber ich mag dieses Foto sehr – gerade wegen der Details. Freundlicherweise hat mir das wunderbare Paar die Freigabe für dieses Bild gegeben 🙂

Fotografiert mit meinem AF-S 200mm f/2 bei Blende 2 – habe ich schon erwähnt, dass ich die Linse einfach liebe…

2 Bemerkungen
  1. Verstehe üüüüüberhaupt nicht warum du die Linse so liebst, sie ist viel zu leicht und ausserdem separiert sie in diesem Fall das Brautpaar so stark vom Hintergrund ….. 😉 😀
    Schön romantisch dein Ringfoto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Heiraten in New York

Heute schreibe ich mal zu einem Thema, das überhaupt nichts mit Fotografie…

Bilder vom Spiel gegen Braunschweig

Die ein oder der andere werden sich vielleicht schon gewundert haben, warum…