Anja und Peter
Stefan Groenveld
Anfang Juli durfte ich die standesamtliche Hochzeit eines wunderbaren Paares im Stavenhagenhaus in Hamburg begleiten. Irgendwie haben wir uns sofort sehr gut verstanden – vielleicht weil wir alle drei ungefähr gleich alt sind und somit schnell eine gemeinsame Wellenlänge erreicht wurde. Es war also ein sehr angenehmes Arbeiten und die Gäste waren auch sehr aufgeschlossen – wie Du an einer bestimmten Bildcollage noch sehen wirst.

Und wieder einmal konnte ich erleben, dass auch standesamtliche Hochzeiten in sehr würdigem Rahmen gefeiert werden können. Obwohl es sicherlich das kleinste Zimmer in Hamburgs Standesämtern war und darüberhinaus noch überraschend heiß – für diesen Hamburger Sommer.

Als ich neulich bei der Übergabe meiner Bilder den Beiden eine Slideshow mit den besten Aufnahmen des Tages gezeigt habe, konnte ich erleben, wie nah (Glücks-)Tränen und Lachen beieinanderliegen können. Du wirst die Bilder natürlich etwas distanzierter betrachten, aber ich hoffe sie gefallen Dir trotzdem.

7 Bemerkungen
  1. Schöne Momente! Und im Gegensatz zu gaaanz vielen “klassischen” Hochzeitsfotografen hat das eine oder das andere Bild ein bisschen “Action” drin. Tust Du hie und da noch Sport fotografieren? 😉

  2. Pingback: Sebastian Klumpp
  3. Wirklich schöne Momente im richtigen Augenblick eingefangen.
    Sind alle Bilder im Stavenhagenhaus entstanden, auch die in der “Scheune” oder wo ist das?

      1. Vielen Dank für die Antwort =)
        Haben Sie die Adresse dieser “Scheune”?
        Wir wollen nämlich auch demnächst heiraten und da Sie die Locations dann schon kennen…. ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Heiraten in New York

Heute schreibe ich mal zu einem Thema, das überhaupt nichts mit Fotografie…

Bilder vom Spiel gegen Braunschweig

Die ein oder der andere werden sich vielleicht schon gewundert haben, warum…