HSV Handball gewinnt auch gegen Rhein-Neckar Löwen

Das war – ähnlich wie beim Spiel gegen Kiel – wieder ganz knapp. Auch gegen die Rhein-Neckar Löwen lag der HSV die meiste Zeit des Spiels hinten. Zum dramatischen Ende kam es eine Sekunde vor Schluss, als beim Stand von 32:31 für den HSV, die Löwen ein letztes Mal an den Ball kamen. Aber Karol Bielecki verzog und der Jubel in der O2 World kannte kein Ende.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!