Selten habe ich bei einem Spiel so falsch gesessen wie bei diesem. Erste Halbzeit hatte ich Sankt Pauli im Angriff, aber nur Leverkusen hat gestürmt. Im Fernsehen haben sie später gesagt, dass es 13:2 Torchance in der ersten Halbzeit gab – für Leverkusen. Zweite Halbzeit war Sankt Pauli besser, aber ich saß ja nun bei Leverkusen im Angriff. Und die kamen selten vor’s Tor – aber einmal zuviel.

Wenigstens wurde Manuel Friedrich direkt vor meinen Augen behandelt…

5 Bemerkungen
  1. Pingback: Anonymous
  2. Pingback: Der Übersteiger
  3. Pingback: Bundesliga
  4. Manuel Friedrich musste am Spielfeldrand getackert werden – diese Bilder erspare ich euch aber lieber… ja man warum machs du die den???? Muß ich nich verstehn?!??!!
    Ansonsten geht so die Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

Transparente, Verletzte, verletzende Transparente

Es ist viel kaputt gegangen an diesem Spieltag. Zu viel, um es…

Gegen Aue kann man mal verlieren…

Bis zur nächsten Chance mal wieder ein Heimspiel gegen Aue zu gewinnen,…