FC St. Pauli verabschiedet die Saison

Die offensichtliche Kommerzialisierung vom FC St. Pauli nimmt immer groteskere Züge an. Da wird doch tatsächlich die Verabschiedung langjähriger Spieler vor Spielbeginn am Mittelkreis und doch nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit zelebriert. Nur die Fernsehkameras vom Live übertragenden NDR und dem vereinseigenen Fernsehen konnten nahe genug ran kommen, um Bilder der Danksagungen einfangen zu können. Alle Fotografen standen an der Seitenlinie und schauten sich fragend an. Und ob die Fans was sehen konnten, wage ich zu bezweifeln – ihr könnte ja gerne die Kommentarfunktion nutzen, um mich eines besseren zu belehren.

Gut, dass noch nicht alles am Millerntor reglementiert werden kann und mit offenen Augen trotzdem gute Abschiedsbilder entstehen können. Wem der Verein und seine Protagonisten am Herzen liegen sollte sich die nachfolgenden Bilder vielleicht besser nicht anschauen.

Herzlich Willkommen in meinem Blog

Die Kamera ist für mich der Schlüssel. Mit ihr öffne ich Türen und betrete das Leben anderer Menschen. Manchmal für Sekunden, manchmal für sehr viel länger. Diese intimen Momente begreife ich als Auszeichnung. Als Chance. Und jeder dieser Augenblicke verändert mich und meine Sichtweise.

Themen

Weitere Beiträge
Gegen Aue kann man mal verlieren…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück