Erstes Topspiel der 48. Bundesliga-Saison
Stefan Groenveld
Endlich ging es am Wochenende wieder los mit der Bundesliga und dann kam es gleich am ersten Spieltag zum Topspiel in Hamburg: HSV gegen Schalke 04. Klar, dass alle Fotoagenturen vor Ort waren. Und die Promidichte auf der VIP-Tribüne tat ihr übriges. So viele Teleobjektive im Wert eines Kleinwagens gibt es nicht alle Tage zu sehen.

Meine Agentur hatte natürlich auch zwei Leute geschickt und das bedeutete, dass ich während des kompletten Spiels auf einer Seite des Spielfeldes blieb. Das Fussballfeld ist zu groß, um mit einer Kamera beide Spielseiten abdecken zu können. Das machen wir bei den wirklich wichtigen Spielen immer so und die Möglichkeit auf wichtige Bilder hat dann auch viel mit Glück und Pech zu tun. So saß ich diesmal auf der “falschen” Seite, denn jubelnde HSV Stürmer gab es auf der anderen Seite und jubelnde Schalker interessieren nach einer Niederlage nicht.

Außerdem war es schwer packende Kampfszenen zu fotografieren, denn die Mannschaft vom HSV hat ein schnelles Kurzpaßspiel aufgezogen und die Schalker Mannschaft war oft zu weit weg vom Gegner. Ich denke meine Bilder zeigen trotzdem ein paar schöne Eindrücke rund um das erste Topspiel der 48. Bundesliga-Saison.

Vor dem Spiel wurden noch die Ergebnisse von den anderen Erstliga-Partien verkündet. Zweigeteilt war das Stadion bei der Verkündung des Sieges vom FC St. Pauli: die HSV Anhänger pfiffen, die Schalker Anhänger freuten sich. Richtig groß war der Jubel der HSV Anhänger als die Bremer Niederlage durchgesagt wurde. Ob die HSVer wissen, dass ein grün-weißes “W” in ihrem Stadion versteckt ist?

Für die HSV Anhänger unter meinen Blogleser habe ich dann noch einen interaktiven Stadionrundblick auf Grasnarbenhöhe im Angebot.

11 Bemerkungen
  1. Pingback: Markus Trapp
  2. Pingback: sparschaeler
  3. Pingback: Jeky
  4. Pingback: Timo
  5. Bild 7 ist klasse (Kopfball Duell Nistelrooy/Metzelder)!!!!!!!

    Hatte allerdings eher auf Schalke getippt, v.a mit ihrem Top Star Raul……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge lesen

HSV – Schalke 2:2

Tja, was soll ich zu solch einem Spiel groß schreiben? Zwei Mannschaften…