Frühjahrsputz mit Hasselblad, Nikon und Sony

Zuletzt aktualisiert:

Es ist mal wieder soweit und ich trenne mich von etlichem Foto-Equipment. Zum einen, weil ich mich von Sony weitestgehend verabschiede und zum anderen, weil ich bestimmte Sachen einfach nicht mehr benutze. Im folgenden also einige Schätze in den Kategorien Hasselblad, Nikon und Sony 🙂

Hasselblad

Von meinen beiden Hasselblads trenne ich mich von der zuverlässigeren der beiden und einigen tollen Objektiven.

Im Einzelnen handelt es sich um die Hasselblad 503CX in schwarz mit passendem schwarzen Magazin. Desweiteren die Objektive Distagon 50mm f/4 (die alte Version mit Compur Verschluss), Planar 80mm f/2.8 T*, Planar 100mm f/3.5 T* (mein Lieblingsobjektiv für diese Kameraserie) und das Sonnar 180mm f/4 T*. Alles in Schuss! Alles wie auf den Bilder abgebildet. Natürlich kannst du die Sachen einzeln kaufen 😉

Nachfolgend meine Preisvorstellungen, alles natürlich mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

  • Hasselblad 503cx mit A12 Magazin: 1000€
  • Distagon 50mm f/4 C: 300€
  • Planar 80mm f/2.8 T* CF: 700€
  • Planar 100mm f/3.5 T* C: 700€
  • Sonnar 180mm f/4 T* CF: 550€

Nikon

Jetzt kommt es dicke: das Nikon AF-S 400/2.8 D IF-ED N VRII, sowie die drei Telekonverter für das Objektiv (und auch für andere Teleobjektive). Ja, alles oft benutzt und sieht äußerlich entsprechend aus – aber die Optik ist natürlich unbeschädigt. Das 400er habe ich umgebaut auf Acra-Swiss Anschluss, so dass das Objektiv direkt an den passenden Stativkopf geschraubt werden kann und keine zusätzliche Stativplatte benötigt wird. In diesem Blogpost zeige ich den Umbau und wie sicher die Halterung funktioniert. Außerdem kommt der Originaltransportkoffer zum Objektiv dazu. Kostenpunkt ist 5000€ inklusive Mehrwertsteuer. Verkauft!

Die Telekonverter funktionieren so gut, dass zumindest der 1,4er und der 1,7er optisch kaum auffällt. Der TC20II ist dann allerdings optisch nicht ganz auf dem Niveau, aber mit etwas Nachbearbeitung kommen auch da sehenswerte Ergebnisse raus. Je Telekonverter hätte ich gerne 150€ inklusive Mehrwertsteuer. Beim TC-17 fehlt die Originalverpackung.

Sony Alpha

Ja, ja, wie kann ich mich nur vom besten Kamerasystem der Welt trennen? Vielleicht, weil es zu einfach ist, damit gute Bilder zu machen. Jedenfalls behalte ich nur meine A7III und das 100-400mm für den Einsatz am Spielfeldrand – alles andere kommt raus. Alles wird mit Mehrwertsteuer verkauft. Nachfolgend in der Reihenfolge nach Brennweite 🙂

  • Sony FE 12-24mm f/4 G: 1199€
  • Zeiss Batis 25mm f/2: 899€ verkauft!
  • Zeiss Batis 40mm f/2: 949€ verkauft!

Zusammen dargestellt, weil ich auf den Bildern die Kartons vertauscht habe. Du bekommst natürlich die korrekte Originalverpackung 🙂

  • Sony FE 28mm f/2: 249€ – hier fehlt die Originalverpackung. Sehr selten benutzt.
  • Sony FE 55mm f/1.8 ZA: 649€
  • Sony FE 85mm f/1.8: 399€ verkauft
  • Sony FE 90mm f/2.8 Macro G OSS: 799€ verkauft!
  • Sony FE 70-200mm f/2.8 GM: 1999€ – die Sonnenblende hat einige Schrammen, aber dafür ist sie ja auch da 🙂
  • Sony 1,4-fach Konverter für 70-200mm f/2.8 oder 100-400mm f/4-5.6: 449€ – verkauft
  • Sony A7RIII mit rund 58803 Auslösungen: 2099€
  • Sony A6400 mit 10556 Auslösungen: 699€ – Bericht zur APSC Kamera – kommt mit zusätzlichem Ladegerät und zwei zusätzlichen Batterien
  • Sony 20mm f/2.8: 169€ – APSC Objektiv – verkauft

Interesse an einem Objektiv oder einer Kamera oder mehreren Teilen? Schreib mir einfach ne Nachricht! Fragen auch gerne hier im Kommentarfeld.

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!