WOW – Teil 41: Patrik Giardino

Definitiv kein Tipp für Leute mit einem Faible für One-Light-Setups ist Patrik Giardino.

Und ja, ich weiß: kein neuer Tipp – hat Herr Ripke schon Mitte 2009 vorgestellt. Aber mittlerweile ist Patrik Giardinos Webseite neu und das Portfolio erweitert. Zu vielen inszenierten Sportfotos sind interessante Portraits hinzugekommen, bei denen es sich lohnt das Lichtsetup zu entschlüsseln. Viel Spaß dabei…

Trage dich in den Newsletter ein und erfahre von neuen Beträgen als Erstes!