search

Vier gewinnt

Das wird wohl ein Standardergebnis, wenn es gegen Fortuna Düsseldorf geht: 4 zu 0. Das war auch das Ergebnis beim letzten Aufeinandertreffen zwischen FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf. Rund 7 Monate ist das her. Rund 6 Monate ist es her, dass Lennart Thy am Millerntor einnetzte. Gestern dann gleich vier Mal. Mir lag die ganze Zeit ein „Ja, was ist denn hier heute los“ auf den Lippen. Mit diesen Wort kommentierte ein spielender Stanislawski die 4 Treffer von Nico Patschinski beim 2-5 Auswärtssieg in Mannheim. Das war in der Saison 2002/03 an deren Ende beide Mannschaften abstiegen. An ein anderes Spiel mit 4 Treffern eines Spielers in braun-weiß kann ich mich nicht erinnern.

Den Spielball gab Lennard Thy jedenfalls nicht mehr her. Er trug ihn allerdings nicht ganz so elegant wie damals Daniel Ginczek, nach dessen drei Treffer.

Ansonsten gab es rund um das Spiel sicherlich mehr Geschichten als zum Spiel. Die Süd konterte das Bierausschankverbot nach der letzten geilen Choreo mit Konterbier ..äh.. Freibier. Während sich die Gegengerade solidarisch zeigte und „1312 Liter Bier gegen Bullen und Deutschland“ forderte, hatte ich das Gefühl, dass diesmal besonders viel auf der Süd gekifft wurde. Vielleicht lag es aber auch nur am berauschenden Spiel der Jungs in braun und weiß. Wieviel Scorerpunkte hat eigentlich Ziereis schon auf dem Konto? Aber ich schweife ab.

Einig waren sich Düsseldorfer und Hamburger bei der Fanmeinung zur Anstosszeit.

Einig waren sich alle vier Stadionseiten bei der Meinung zu Olympia. Zumindest konnte man auf allen Tribünen entsprechende, ablehnende Transparente erkennen. Der mit Ringen in olympischen Farben symbolisierte Fastringfinger hat mir persönlich am Besten gefallen. Das war grafisch mal was anderes. Entsprechende Transpis begleitete die Musik von den Boomtown Rats in der Halbzeit. „I don’t like Monday“ schallte es aus den Boxen. Ja, die Anstosszeiten sind doof – an das Ergebnis kann ich mich allerdings problemlos gewöhnen. Wenn es eine Garantie darauf gäbe, würde ich auch mit Montagabendspielen leben können. Nächstes Mal kann ja wieder jemand anders treffen…

10 thoughts on “Vier gewinnt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Categories

Tags

Hamburger Wetter
Geflickt
Warmmachen
Warmmachen
Sitzen
Montag ist scheisse
Doofes Sport1
Solidarität mit der Süd
Teuer und Panne stand auf einem anderen Transpi
Schickes Motto
Konfetti
Kein Tor
Hätte auch Elfer geben können
Nix wichtigeres?
Nachwuchs
Mitfreuen
Ungläubiges Freuen
Nehrig schubst
Alkoholverbot auf der Süd
Feierabend
show main info details details Like 16

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url