Menü & Suche

Malaktion in der Gegengerade

Malaktion in der Gegengerade

Auch dieses Wochenende wurde am Millerntor wieder die Gegengerade bemalt. Nun sind die Fans 5 Tage am Malen und es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Es macht wirklich Spaß durch diese einmalige Tribüne zu gehen und den Blick schweifen zu lassen. Vielen Dank liebe Malerinnen und Maler für eure Arbeit und euer Herzblut für dieses Gesamtkunstwerk!

Und bitte: alle Bilder dürfen auch diesmal gerne für eigene, nicht-kommerzielle Zwecke genutzt werden. Um das Nutzen und Teilen der Bilder zu erleichtern, habe ich die kleine Seite von letzter Woche um die neuen Aufnahmen erweitert. Es gibt also noch viele andere Motive zu sehen.

8 Anmerkungen

  1. vor 5 Jahren

    Ein wenig Offtopic: Der „Oneliner“ (Bild 13/19) ist ja mal mehr als gelungen. Insgesamt eine sehr schöne Gestaltung, die ihr da nun habt.

    • vor 5 Jahren

      Ja, neben den vielen tollen Motiven auf der Gegengerade, ist dieses designtechnische Meisterwerk ein besonderer Hingucker. Ich bin allerdings etwas voreingenommen, denn der Erschaffer dieses Oneliners hat auch mein Logo entwickelt :)

      • vor 5 Jahren

        Hehe, lustig. Ja, eine gewisse Ähnlichkeit betreffend Rafinesse ist auch nicht von der Hand zu weisen ;-)

  2. […] Links: – die Regenbogenfahne im Morgenmagazin- 1910 e.V. – Bilder der Malerei auf der Gegengeraden – Modell der Gegengeraden mit […]

  3. Chris Bare
    vor 5 Jahren

    Viele, viele Menschen machen diesen Verein einzigartig! Ihr gehört dazu! Danke dafür…
    Forza Sankt Pauli
    Gruß
    SeaBare

  4. […] Bilder von der tollen Malaktion auf der Gegengerade füllte eine komplette Seite in der Stadionzeitung vom FC St. Pauli beim gestrigen Sieg gegen 1860 […]

  5. […] und Erfahrungsaustausch im Juni. Die neue Fussballsaison startete vorab im Juli mit einer grandiosen Aktion von Fans beim Bemalen der Gegengerade. Eine Woche Urlaub gönnte ich mir im August und hatte natürlich eine Kamera am Strand. Lehrreich […]

error: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!